Sachverständigen-Büro Martin Kempf

als öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger des Maler- und Lackiererhandwerks bin ich in allen Fragen des ausgeübten Handwerks und davon berührten Bereichen tätig. Dies betrifft die Qualität der
Ausführung ebenso wie Art und Umfang der Abrechnung.
Die häufigsten Einsätze im Privatbereich betreffen Schäden durch Feuchtigkeit im Innenraum und Fassadenbereich. Durch langjährige Erfahrung und eigene Messtechnik (Feuchtemessgeräte, Datenlogger, Wärmebildkamera etc) kann in vielen Fällen ohne aufwendige Bauteilöffnung die Ursache ermittelt und Maßnahmen zur Abhilfe getroffen werden.
Ein weiterer, häufiger Anlass für Differenzen sind unterschiedliche Vorstellungen über die Qualität der erhaltenen Leistung… Hier lässt sich häufig im Rahmen einer Ortsbegehung klären, ob die abgelieferte Leistung der vertraglich geschuldeten entspricht oder wie groß die Abweichungen davon sind.
Darüberhinaus stehe ich in allen Fragen zu mutmaßlichen Mängeln und Bauschäden sowie zu deren Ursachenforschung zur Verfügung.
Beispielhaft angeführt seien hier:

  • Beschichtungsstörungen (Abplatzungen, Verfärbungen, Risse etc)
  • Verputzschäden (Hohllagen, Risse, Strukturunterschiede, Absanden etc)
  • Feuchteschäden (Salze, Schimmel, Wasserränder etc)
  • Ausführungstechnik (Detailfragen zu Wärmedämmverbundsystemen oder Sockelabdichtungen)

Ein weiteres Einsatzfeld im Privatbereich ist die Abnahmebegleitung, insbesondere bei Wohnungsabnahmen im Neubaubereich.
Die gutachterliche Tätigkeit hat nicht zwangsläufig einen gerichtlichen Streit zur Folge – im Gegenteil: in den meisten Fällen bin ich eher beratend und aufklärend tätig. Häufig lässt sich durch einen Ortstermin und eine realistische Einschätzung der Situation ein Rechtsstreit vermeiden, der in vielen Fällen zu einem für alle Seiten unbefriedigenden Vergleich führt, vom finanziellen und nervlichen Aufwand ganz abgesehen.

Zur Vermeidung eines langandauernden, gerichtlichen Verfahrens bin ich auch als Schiedsgutachter in meinem Gewerk tätig – dies betrifft jedoch eher den gewerblichen Bereich.

Beauftragt werde ich sowohl von Privatpersonen und Firmen als auch von Gerichten oder Versicherungen.

Beispiele aus der Sachverständigenarbeit