Die Firma Kempf mit ihrem Betriebssitz in Alzenau und der Werkstatt in Großkrotzenburg wurde 1995 von Martin Kempf gegründet.

Tätigkeitsumkreis circa 10 km, überwiegend der Raum Alzenau und Großkrotzenburg. Darüberhinaus auch im Bereich Hanau,
Rodgau, Seligenstadt, Kahl, Karlstein, Kleinostheim, Mömbris, Rodenbach, Erlensee und Bruchköbel im Einsatz.

Tätigkeitsschwerpunkte sind Renovierungen im Privatbereich, sowohl innen als auch an der Fassade: Anstrich und Multicolorbeschichtungen, Tapezierungen, Strukturputze aller Art, Anbringen von Innendämmungen, Renovierungsanstriche oder Überspachteln von schadhaften Fassaden,
in kleinerem Umfang auch Verlegung von elastischen Bodenbelägen (Teppichböden, CV-Beläge).

Wir sind nicht im Neubausektor tätig, Innenputzarbeiten führen wir nur noch in kleinem Umfang durch,
Fassadendämmungen ("Vollwärmeschutz") führen wir nicht aus.

Für Generalunternehmer und Bauträger sind wir nicht tätig.